A GIRL’S LIFE

TOP15 Meisterschülerausstellung, 2015
Kunstverein Reutlingen, Germany

List of works in order of appearance:
Installation View, TOP15 Meisterschülerausstellung, 2015
a girl's life (Leo), 2015, digital print, 50 x 70 cm
a girl's life, 2015, mixed media

EN
In the reception of the work a girls life (2015) by Samantha Bohatsch, the exhibition visitors stand across from construction hoarding functioning as a display and onto which four posters of poser paper have been mounted. The posters all show the same subject, a studio photograph of the upper body of the artist wearing a Fruit of the Loom sweatshirt. Done in Photoshop, four different portraits of famous personalities, like models and actresses, lie on top of this, which stand between different fixed societal gender stereotypes, representing its fluidity. The construction hoarding alludes to the fences around basket ball courts in American high school films of the ‘90s, where teenagers lean dreaming of their idols, waiting for something to happen. The title a girl’s life promises the clichéd image of the life of a girl, which the work undermines, casting the word girl in another light and evoking associations.
(Translation by Selene States)

DE
Bei der Rezeption der Werkes a girl's life (2015) von Samantha Bohatsch treten die Ausstellungsbesucher*innen einem Bauzaun gegenüber, der als Display fungiert und auf dem vier Poster aus Affichenpapier appliziert sind. Die Poster zeigen das immer gleiche Motiv, eine Studiofotografie des Oberkörper der Künstlerin, auf der sie ein weisses Fruit Of The Loom Sweatshirt trägt. Darauf wurden vier verschiedene Portraits von Models und Schauspieler*innen mit Photoshop gelegt, die visuell zwischen den gesellschaftlich festgelegten Genderstereotypen stehen. Der Bauzaun verweist auf ein immer wiederkehrendes Detail in amerikanischen Highschoolfilmen der 90er Jahre, die Umzäunungen von Sportplätzen, an welche Teenager angelehnt standen, von ihren Idolen träumten und darauf warteten, erwachsen zu werden. Der Titel a girl's life verspricht ein klischeehaftes Lebenskonzept eines Mädchens, was durch die Arbeit unterwandert wird und ein anderes Licht auf das Wort girl und seine Assoziationen wirft.