Projekt: Aufnäher für Stipendiat*innen-Edition der Kunststiftung
Baden-Württemberg

Auf Einladung der Kunststiftung Baden-Württemberg, einen Aufnäher für eine Stipendiat*innen - Edition zu entwickeln, setzte sich Samantha Bohatsch mit der Geschichte von Aufnähern auseinander und deren politischen Dimension, die eigene Haltung durch sie erkennbar zu machen. Die Künstlerin entwickelte ein Aufnähermotiv, das das Erkennungsmerkmal der Moonies, ein Herz mit Mond, zitiert. Als Moonies bezeichnen sich Anhänger*innen des japanischen Mangas „Sailor Moon“. Sie verschreiben sich den Zielen der Titelheldin, für Liebe und Gerechtigkeit zu kämpfen. In einer Welt, wo Kräften wie Angst, Hass und Gewalt eine große Plattform geboten wird, ist es für die Künstlerin essentiell, für Liebe und Gerechtigkeit einzustehen, diese einzufordern und sich zu dieser Haltung zu bekennen.